Geschwister Sach gewinnen Bitburger 0,0% SUP Challenge 2019

Das Himmelfahrtswochenende stand mit dem Mercedes-Benz Surf-Festival ganz im Zeichen des Wassersports. Neben dem Windsurf- und SUP-Testbetrieb des Surf Magazins, welcher von hunderten aktiv angenommen wurde, waren die German Freestyle Battles und der vierte Tourstop der German SUP League 2019 die Action Highlights des Surf Events. Top-Stars der Windsurf- und SUP-Szene wie Sonni Hönscheid, Lena Erdal, Bernd Flessner und Klaas Voget haben sich unter die Besucher und aktiven des Events gemischt und boten Workshops in der Mercedes Riders Academy an.

 

Am Samstag um 14 Uhr startete der Stand Up Paddle Wettbewerb der Bitburger 0,0 SUP Challenge. Bei dem vom Superflavor-Team aufgesetzten Wettkampfformat “Ultimate Tech Race” gingen bis zu 12 Paddler zeitgleich an den Start und bewiesen neben Paddel-Power und Strand-Sprintvermögen auch jede Menge Standfestigkeit in der kniehohen Ostseewelle vor Fehmarn. Der insgesamt 1,5km lange Dreieckskurs hatte es vor allem durch seine Sideshore Böen in sich. Neben nationalen Grössen wie Kimo Kersting und Martin Teichmann, konnten allen voran Noelani Sach bei den Damen und Maui Sach bei den Herren, ihre Wintertraining auf Gran Canaria eindrucksvoll in Top-Podiumsplätze verwandeln.

Die Teilnehmer der Bitburger 0,0 SUP Challenge erhielten durch ihre Platzierung Wertungspunkte zur SUP Bundesliga German SUP League.  

Ergebnisse Bitburger 0,0 SUP Challenge

Damen

  1. Noelani Sach
    2. Ariane Wittmann
    3. Marion Behrens
    4. Anne de Boer
    5. Annika Röber
    6. Claudia Bastigkeit
    7. Christina Funke
    8. Britt Claassen

Herren

  1. Maui Sach
    2. Martin Teichmann
    3. Kimo Kersting
    4. Denny Kambs
    5. Andre Zeglin
    6. Benjamin Illmer
    7. Henning Rothfuß
    8. Dirk Utecht
    9. Leopold Reiter
    10. Mathias Vagt
    11. Alexander Kirsch
    12. Sascha Solterbeck
    13. Timo Seitinger / Uwe Schindwolf
    15. Lars König
    16. Daniel Herrmann (DNF)

Infos, Fotos und die kompletten Ergebnislisten findest du auf: www.german-sup-challenge.com und https://www.sup-league.com

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.